Dj Quik

IMG_7539
Dj Quik/Foto: Wallauer/infopress4u

 

Dominik Lagrin Junior, alias “Dj Quik”, sitzt schon seit
seinem vierten Lebensjahr auf einem Quad oder einer Cross Maschine. “Wer früh übt, wird später einmal ein Meister“, war das Motto des nun 19 jährigen Stuntman.
Bereits mit 6 Jahren hatte er seinen ersten Rekord
im seitwärts fahren mit dem Quad über Europas längste Hängebrücke 2001 im Stein Wasenpark Oberried in Deutschland Baden-Wüttemberg.

image
Dj Quik sechs Jahre beim Rekord

Doch in seiner Laufbahn als Extrem Sportler lief es nicht immer gut.   25 Titan Platten und 38 Titan Schrauben halten
diesen Fahrer mommentan zusammen.
12 Motocross Jumps, die er mit Knochenbrüchen und Prellungen verbunden hat, mit 16 Jahren lag er sogar schon im
künstlichen Koma. Doch dadurch ließ sich DJ Quik nicht aufhalten, sondern machte aus Liebe zu diesem Sport immer weiter.

Hinterlasse eine Antwort